In Extremo

Popkultur // Artikel vom 27.12.2011

Das Septett um Einhorn Michael Rhein ist ja schon seit dem 2008er „Sängerkrieg“ mehr Rock als Mittelalter.

Mit ihrem von Letzte Instanz losgeeisten Schlagzeuger Florian Speckardt alias Specki T.D., der seit diesem Jahr Gründungsmitglied Reiner Morgenroth ersetzt, hat In Extremos zehntes Studioalbum „Sterneneisen“ (Vertigo/Universal Music) nochmals einen deutlichen Mainstream-Metal-Einschlag erhalten. Wer echte Spielmänner hören möchte, muss bei Corvus Corax bleiben. -pat

Do, 29.12., 20 Uhr, Europahalle Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL