International Music

Popkultur // Artikel vom 22.11.2018

Was ein doofer Name, aber das schwer angesagte Trio stammt auch noch aus Essen und das ist eine super Stadt, wie unser Grafiker berichtet, super grün und eben einfach super nice.

IM spielen „lakonisch knittrigen Rock mit einer Schippe Shoegaze mit vernuschelten und verspulten Texten, die stets ein Körnchen Komik in sich tragen“.

Auch aus Essen stammt das Synthie-Drumcomputer-Gitarren-Duo Martha. Manuel Schmidt und Nicolás Kretz entwickeln eine Art neurotisch-dramaesken Wave-Psychobilly-Sound. Eine der letzten Präsentationen der „Spex“, deren finale Printausgabe wie die der „Groove“ aus dem gleichen Verlag eben in den Handel gekommen ist. -rw

Do, 22.11., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.