Irish Spring 2012

Popkultur // Artikel vom 15.03.2012

Das Dutzend jährlicher „Irish Spring“-Festivaltourneen ist voll und zum ersten Mal macht die 2012 ausschließlich aus Iren bestehende Musikerkarawane auch in Landau halt.

Der Jubiläumsjahrgang wartet mit einer eigens gegründeten All-Star-Band auf: Tulsk vereinen Flötist Alan Doherty, Sänger Alan Burke, Sean Regan (Geige) und Kelvin Busher (Bass); mit Emma O’Sullivan kommt die Meisterin des Sean Nós Dance, der Urform des irischen Tanzes.

Das Geiger-Trio Fidil und die Schwesterncombo The Henry Girls vervollständigen das zum Finale gemeinsam die Bühne einnehmende Line-Up des bedeutendsten keltischen Frühlings-Folk-Festivals hierzulande. -pat

Fr, 16.3., 20 Uhr, Altes Kaufhaus, Landau
www.irishspring.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...