Isis

Popkultur // Artikel vom 20.04.2008

Die ewigen Vergleiche mit Neurosis, den Meistern der epischen Endzeitklänge, werden Isis in diesem Leben wohl nicht mehr los.

Doch es gibt ja weit schlechtere Referenzen. Ähnlich wie ihre Brüder im Geiste setzen die Bostonians auf furchterregende Postrock- und Ambient-Sounds weitab aller pseudobombastischen Blockbuster-Backenbläserei. Mit dabei sind die neuseeländischen Filmmusiker Jakob und die an Shellac mit Drumcomputer oder Helios Creed meets Helmet erinnernden The Austerity Program aus den USA. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.