Jakob

Popkultur // Artikel vom 30.04.2015

Nach neun langen Jahren und ein wenig aus dem Nichts veröffentlichte die neuseeländische Post-Metal-Band jüngst das neue Album „Sines“ auf dem Bostoner Label The Mylene Sheath, Heimat von Junius, Pelican, Constants, Beware Of Safety, Minot oder Caspian.

Wer sich mit diesen Bands anfreunden kann, wird auch von Jeff Boyle (Gitarre), Maurice Beckett (Bass) und Jason Johnston (Schlagzeug) bes­tens bedient! Support am „Gold Soundz“-Abend sind Gravelines. -pat

Do, 30.4., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …