Jan Eric Kaiser & Basteroid

Clubkultur // Artikel vom 24.10.2007

Das im Jahr 2000 von Sebastian Riedl alias Basteroid gegründete Label Areal gehört zu den feinsten Adressen in Sachen Minimal-House.

Neben Releases auf Sender Records und einigen Remixen ist Basteroid in erster Linie als Liveact unterwegs und lässt auf seinem ersten Album „Upsets Ducks“ all seine Einflüsse frei laufen: Es tranct, gongt, funkt, rockt und wummert, sprich es umfasst eine stilistische Vielfalt, für die auch der Kölner DJ Jan-Eric Kaiser steht. Der Resident des „Total Confusion“-Clubs ist alles andere als ein Plattenaneinanderreiher, lange Beatmixe und raffinierte Cuts sind seine Markenzeichen.

Sa, 27.10., 22 Uhr Gotec Kulturhaus
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL