Jan Garbarek Group

Popkultur // Artikel vom 29.10.2009

Den einzigartigen Saxofonisten Jan Garbarek muss man wohl niemandem mehr vorstellen.

Vier Jahrzehnte warteten seine Fans auf ein Live-Album, Anfang September erschien es nun endlich auf ECM: „Dresden – In Concert“. Eine ähnlich mitreißende und inspirierte Performance wie die 2007 im Alten Schlachthof Dresden aufgezeichnete wird Garbarek hoffentlich auch in Karlsruhe zeigen.

Der Keyboarder Rainer Brüninghaus, der brasilianische Bassist Yuri Daniel und der indische Percussionisten Trilok Gurtu sind mit ihm auf Tour. -er

Do, 29.10., 20 Uhr, Konzerthaus Karlsruhe
www.tollhaus.de
www.garbarek.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.