Jan Prax Duo & Nordische Klassik

Popkultur // Artikel vom 11.03.2022

Jan Prax hat sich vom Karlsruher Shootingstar zu einer etablierten Größe im internationalen Jazz-Universum entwickelt.

Mit Altstars wie Klaus Doldinger oder Randy Brecker spielt der Saxofonist genauso wie mit Musikern seiner Generation, so dem jungen französischen Pianisten Carl-Henri Morisset im Jan Prax Duo (Fr, 11.3., 20 Uhr).

Die HfM-Profs Christian Ostertag (Violine) und Kalle Randalu (Klavier) gestalten einen nordischen Abend mit Musik von Komponisten wie Edvard Grieg, Jean Sibelius und Arvo Pärt (So, 13.3., 18 Uhr). Und beim „Singer/Songwriter-Market“ (Sa, 12.3., 11.30 Uhr) sind Samuel Weber (Gitarre/Vocals) und Benjamin Binder (Piano/Vocals) am Start. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL