Jazz Classix: Afro Cuban Jazz

Popkultur // Artikel vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...

Die Liste ist lang und ausgesprochen tanzbar. Auch außerhalb der Karibik-Insel haben die mitreißenden Rhythmen und Melodien Kubas deutliche Spuren hinterlassen. Die beliebte „Jazz Classix“-Reihe nimmt die Hörer mit auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte des Landes. Die Band D’Cuba Son um Sängerin Claudia Sánchez Duquesne zeigt dabei, wie stark der Einfluss kubanischer Musik gerade im Bereich des Latin Jazz war und ist. -er

Mo, 18.2., 20 Uhr, Jazzclub im Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.