Jazz Classix: Tadd Dameron

Popkultur // Artikel vom 20.12.2021

Tadd Dameron

Der 1917 geborene Pianist gilt als einer der größten Komponisten der Jazz-Geschichte.

Tadd Dameron, der „Romantizist der Bebop-Bewegung“ (Dexter Gordon) schrieb Stücke für Miles Davis, John Coltrane, Dizzy Gillespie, Billie Holiday und alle anderen großen Musiker seiner Zeit; seine melodiösen Kompositionen sind bekannt für ihre Sanglichkeit. Die neugegründete Band The Chase in Person von Alberto Mendendez (Saxofon), Nicolai Daneck (Piano), Dietmar Fuhr (Kontrabass) und Jonas Kaltenbach (Schlagzeug) nimmt sich ihren Dameron-Lieblingsstücken an. -pat

Mo, 20.12., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL