Jazzclub Ettlingen: Überblick

Popkultur // Artikel vom 15.09.2011

Zum Saison-Auftakt spielt das Rainer-Pusch-Quartett „Horn Please“ Post-Bop und Standards.

Special Guest ist Trompeter Stefan Zimmermann (Fr, 16.9.). Susan Weinert ist eine Meisterin der Saitenspiele, deren eigenständiger, kraftvoll groovender Stil ihr internationales Renommee einbrachte. Mit ihrem „Global Players Trio“ garantiert die Jazzgitarristin ein intensives Konzerterlebnis (Fr, 30.9.).

Die vierköpfige Band Marenka um Sängerin und Saxophonistin Regina Degado überzeugt durch ein breit gefächertes Repertoire aus eigener Feder, das deutsche Texte in authentischen Jazzpop verpackt.

Im Ettlingen gibt’s das neue Programm „Herbstgeschichten“ (Fr, 7.10.). Saxofonist Peter Lehel hat gleich ein komplettes Quintett mit Landesjazzpreisträgern bestückt – zu seinen „Allstars“ gehören Thomas Siffling (Trompete), Kristjan Randalu (Percussion), Axel Kühn (Bass) und Bodek Janke (Drums). Muss man mehr sagen? (Fr, 14.10.) -er

Beginn jeweils 20.30 Uhr, Jazzclub Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...