Jazzclub Ettlingen: Überblick

Popkultur // Artikel vom 15.09.2011

Zum Saison-Auftakt spielt das Rainer-Pusch-Quartett „Horn Please“ Post-Bop und Standards.

Special Guest ist Trompeter Stefan Zimmermann (Fr, 16.9.). Susan Weinert ist eine Meisterin der Saitenspiele, deren eigenständiger, kraftvoll groovender Stil ihr internationales Renommee einbrachte. Mit ihrem „Global Players Trio“ garantiert die Jazzgitarristin ein intensives Konzerterlebnis (Fr, 30.9.).

Die vierköpfige Band Marenka um Sängerin und Saxophonistin Regina Degado überzeugt durch ein breit gefächertes Repertoire aus eigener Feder, das deutsche Texte in authentischen Jazzpop verpackt.

Im Ettlingen gibt’s das neue Programm „Herbstgeschichten“ (Fr, 7.10.). Saxofonist Peter Lehel hat gleich ein komplettes Quintett mit Landesjazzpreisträgern bestückt – zu seinen „Allstars“ gehören Thomas Siffling (Trompete), Kristjan Randalu (Percussion), Axel Kühn (Bass) und Bodek Janke (Drums). Muss man mehr sagen? (Fr, 14.10.) -er

Beginn jeweils 20.30 Uhr, Jazzclub Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...