Jazzclub Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 21.04.2014

Der Jazzclub präsentiert drei Programmpunkte für aufgeschlossene Gemüter.

Bei Nils Landgrens Funk Unit ist der Schwede für die funky Gitarre zuständig: Andy Pfeiler (Do, 24.4., 20 Uhr, Alter Schlachthof), der mit seinem vierten Album „Futureman“ und griffigen Melodien beste Laune verbreitet! Die eintrittsfreien „Jazz Classix“ (Mo, 21.4., 20 Uhr, Alter Schlachthof) stellen diesmal die Musik von Charles Lloyd in den Mittelpunkt.

Der Karlsruher Saxofonist Laszlo Wolpert spielt einen bunten Querschnitt aus Lloyds Schaffensperioden, die von rockigem Blues über klassische Jazz-Balladen bis hin zur World Music reichen. Und beim „Soulcafé“ (Mo, 28.4., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel), dem Funk- und Soul-Auswärts-Date von und mit Bassist und Jazzclub-Vorsteher Niklas Braun, sieht man ohnehin alles ein wenig gelassener. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...