Jazzclub Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 21.04.2014

Der Jazzclub präsentiert drei Programmpunkte für aufgeschlossene Gemüter.

Bei Nils Landgrens Funk Unit ist der Schwede für die funky Gitarre zuständig: Andy Pfeiler (Do, 24.4., 20 Uhr, Alter Schlachthof), der mit seinem vierten Album „Futureman“ und griffigen Melodien beste Laune verbreitet! Die eintrittsfreien „Jazz Classix“ (Mo, 21.4., 20 Uhr, Alter Schlachthof) stellen diesmal die Musik von Charles Lloyd in den Mittelpunkt.

Der Karlsruher Saxofonist Laszlo Wolpert spielt einen bunten Querschnitt aus Lloyds Schaffensperioden, die von rockigem Blues über klassische Jazz-Balladen bis hin zur World Music reichen. Und beim „Soulcafé“ (Mo, 28.4., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel), dem Funk- und Soul-Auswärts-Date von und mit Bassist und Jazzclub-Vorsteher Niklas Braun, sieht man ohnehin alles ein wenig gelassener. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...