Jessica Gall

Popkultur // Artikel vom 04.04.2009

Sie verwischt musikalische Grenzen und geht zielstrebig ihren Weg.

Die Berliner Sängerin Jessica Gall verkaufte für die Aufnahme des Albums sogar ihr Auto, um Geld für das Studio aufzutreiben. Eine gute Investition, denn alle, die ihre CD „Just Like You“ bisher gehört haben, sind hin und weg.

Die Süddeutsche schreibt „ein starkes, selbstbewusstes, expressives Debütalbum, zwölf Songs mit Seele“, andere loben die Zeitlosigkeit und Eleganz ihrer Songs, die zwischen Jazz und Pop pendeln, ohne sich einfangen zu lassen.

Ob mit einer großartig entschleunigten, pulsierenden Coverversion von „Should I Stay Or Should I Go“ von The Clash oder ihren eigenen Kompositionen, die immer etliche Zentimeter über dem Boden zu schweben scheinen – Jessica Gall verzaubert. -er

Sa, 4.4., 20.30 Uhr, Kulturverein Tempel, Scenario, Karlsruhe
www.kulturverein-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...


Gentle Rhythm

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Wenn Reiner Ziegler in die Tasten greift und Torsten Steudinger feinfühlig den Bass zupft, hüpft nicht nur das Herz, sondern mitunter auch der Fuß.

>   mehr lesen...




The Third Sound

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Post-Punk, Garage, Krautrock und 60er-Jahre-Psychedelia.

>   mehr lesen...