Joey Voodoo

Popkultur // Artikel vom 22.04.2017

Den okkulten Einschlag führen diese Jungs nur im Namen.

Der Sound der Mannheim-Karlsruher Combo ist vielmehr erdig, seine Zielsetzung klar: funky sein. Sagen die Sieger des „New Band Festival“-Wettbewerbs des Popnetz Karlsruhe auch selbst.

Der Funk platzt ihnen förmlich aus den Basslines und Gitarren, in Verbindung mit der rockigen Attitüde klingen Vorbilder aus den 70ern wie 90ern durch. 2016 spielten Joey Voodoo nachmittags auf der „Fest“-Hauptbühne, und eine Debutplatte ist grade in der Mache. -fd

Sa, 22.4., 19 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.