Josh Ottum im Jubez

Popkultur // Artikel vom 09.06.2007

Mit Musikern aus der Musikszene von Seattle gelingen Josh Ottum (Foto) auf "Like The Season" (Tapete Records) Songs, die in ihren fantasievollen Arrangements mit Blechbläsern, verschachteltem Gesang, mehreren Schlagzeugen, Keyboards und auch ein, zwei Gitarren an Indie-Folk-Papst Sufjan Stevens erinnern.

Mal groovt es wie Phoenix, mal verheddert er sich wie Stevens in seinen besten Momenten, mal könnte die Keyboardmelodie von Van Halen geklaut sein. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.