Abgesagt: Jugend jazzt 2020

Popkultur // Artikel vom 05.03.2020

BGV Lichthof

Aus der Klassik kennt man „Jugend musiziert“.

Dieser Wettbewerb richtet sich als Pendant an den vielversprechenden Jazz-Nachwuchs, der von Baden-Württemberg aus die Welt erobern soll. In den geraden Jahren wie 2020 sind ausschließlich Combos und Big Bands ab elf Mitwirkenden am Start, was auf einen besonders fetten Sound beim Preisträgerkonzert hoffen lässt.

Den ersten Platz im Wettbewerb Jugend jazzt sicherte sich 2020 die Kons Big Band aus Karlsruhe. Dahinter teilen sich die Big Band des Helmholtz-Gymnasium (Karlsruhe) und die Kepler Big Band (Freudenstadt) den zweiten Platz. -er

Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen als Sponsor und Veranstalter und der Landesmusikrat Baden-Württemberg haben gemeinsam entschlossen, das Konzert abzusagen, nachdem das Gesundheitsamt Karlsruhe zu dieser Maßnahme geraten hat. Derzeit steht noch nicht fest, ob und in welcher Form es nachgeholt werden kann. Der BGV erstattet bereits gezahltes Eintrittsgeld zurück.

Do, 5.3., 19 Uhr, Lichthof der BGV-Zentrale, Durlacher Allee 56, Karlsruhe !!!abgesagt!!!
www.jugendjazzt.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.