Julian Marley & The Uprising Band

Popkultur // Artikel vom 02.07.2024

Julian Marley (Foto: Joey Clay Studio)

Der 1975 geborene Sohn des Reggae-Musikers Bob Marley wuchs zunächst bei seiner Mutter Lucy Pounder in England auf.

1989 veröffentlichte er sein erstes Album „Uprising“ und zog nach Jamaika. Sein Gitarrensound und seine gefühlvolle Stimme mit sozialkritischen Texten spiegelt eine tiefe Verbundenheit mit seinen Wurzeln und sein Engagement für die Weiterführung des musikalischen Erbes seines Vaters: Roots-Reggae mit Elementen aus Dancehall und R’n’B. -rw

Di, 2.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL