kannibal Schmitt, Nature Fire und Kates Playground

Popkultur // Artikel vom 22.09.2007

Die Konzerte im Kupferdächle lohnen immer wieder auch eine längere Anreise.

Neben den Pforzheimer Bands Kates Playground (Punkrock) und Nature Fire (Reggae-Crossover) lassen es heute auch Skannibal Schmitt aus Frankreich krachen. Die Band aus Straßburg spielt eine wilden Mix aus Ska, Dancehall, Ragga, Reggae und HipHop und überzeugt auch mit ihren politischen Texten. Vergleiche zu Irie Revolties oder Culcha Candela sind nicht fehl am Platze. -rw

Sa, 22.9., 20 Uhr, Kupferdächle Pforzheim
www.kupferdaechle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.