Katharina Franck

Popkultur // Artikel vom 27.01.2009

Ihre einzigartig einnehmende Stimme voller Intimität und sanfter Melancholie ist im deutschen Pop-Circuit einzigartig.

Katharina Franck, einst mit den Rainbirds auf Charts-Pfaden unterwegs, hat seitdem aber auch viele ungewöhnliche Projekte durchgezogen: Ein Trio mit u.a. Ulrike Haage oder Theatermusik mit FM Einheit, aber auch Hörspiele und Spoken-Word-Songs zeichnen das Bild einer charismatischen Singer-Songwriterin, die auf ihrem brandneuen Album „On The Verge Of An Autobiography“  (Premium Rec./Soulfood) zu einer neuen Pop-Folk-Leichtigkeit ist.

Die wunderschönen zwölf Tracks sollten alte Rainbirds-Fans wie Avantgardisten gleichermaßen in Scharen zu ihrem Konzert locken, das sie mit einer eigens für die Tour zusammengestellten Band spielen wird. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.