Kevin Devine & Chin Up Chin Up

Popkultur // Artikel vom 23.09.2007

Kevin Devine war schon oft in Karlsruhe, mal solo oder mit der Goddamn Band, mal mit seiner "richtigen" Band Miracle Of 86, aber immer mit seinem "I Love Karlsruhe"-T-Shirt bekleidet.

Groß geworden ist der Mann in der Hardcore/Emocore-Szene von Staten Island, New York, mit Bands wie The Cable Car Theory, deren deutsches Label den jungen wilden Singer/Songwriter schließlich unter seine Obhut nahm. Seitdem ging es nur nach oben, bis das Majorlabel Capitol den 26-Jährigen mit VÖ des aktuellen Albums "Put Your Ghost To Rest" droppte. Was bekanntlich kein Grund ist, an den Qualitäten des "Brooklyn Boy" zu zweifeln.

Als Support hat er seine Chicagoer Kumpels von Chin Up Chin Up dabei, die den für ihre Heimatstadt  typischen eingängigen Art-Pop spielen. Die Luftgucker aus Illinois waren bereits  mit Bands wie Broken Social Scene auf Tour und präsentieren ihr neues Album. -mex

So, 23.9., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...