Klezmers Techter

Popkultur // Artikel vom 12.04.2008

Wem gingen sie nicht zu Herzen, die schwermütigen und doch so ergreifend-schönen Melodien der jüdischen Folklore?

Längst hat sich der Klezmer zu einem globalen, absolut konsensfähigen Phänomen gemausert – allerorten wird auf Konzerten, Partys und in den Clubs getanzt, geklatscht, gelacht und gelegentlich auch mal eine Träne weggewischt.

Beim Gastspiel des Frankfurter Frauen-Trios Klezmers Techter wird das gewiss nicht anders sein, wenn die klassisch ausgebildeten Damen versiert und voller Elan ihre Instrumente zum Klingen bringen! -th


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.