Knockdown Festival 2018

Popkultur // Artikel vom 16.12.2018

Stick To Your Guns (Foto: Travis Delgado)

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.

Das nun finale „Knockdown“-Line-up vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene. Ganz vorn dabei sind die kalifornischen Stick To Your Guns, die aus Kanada stammenden Counterparts und die beiden deutschen Vorzeigevertreter Caliban und Emil Bulls.

Dazu kommen Lionheart, Silent Planet, Comrades und die Karlsruher Lokalmatadoren Grizzly sowie drei Newcomer: Bad Omens, ein gerne mal mit Bring Me The Horizon verglichenes US-Quartett, die gehypten Employed To Serve für Freunde von Architects, While She Sleeps oder Northlane, der Napoleon-Ersatz Acres und Any Given Day, die schon bei der Erstauflage 2016 dabei waren.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „#vollemöhreaufdiemütze“ bis Do, 6.12. -pat

So, 16.12., 12 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe
www.knockdown-festival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.09.2019

Mit ihren eingängigen Songs aus harten Riffs und melodiösen Refrains hat sich das aus den „Fire On Dawson“-Überresten Max Siegmund (Drums) und Niklas Reinfandt (Bass) entstandene Karlsruher Quartett seit 2015 seine Identität zwischen 90er-Grunge und modernem Rock erspielt.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 09.08.2019

Diese Jubez-„Gold Soundz“-Show kann nur in der Hacke über die Bühne gehen!