Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 15.12.2012

Das Emaille überspielt den Jahreswechsel mit Wochenendkonzerten regionaler Bands bei freiem Eintritt.

Zuerst machen Christine und Jasi Double Trouble (Sa, 15.12.). Die Shakin’ Cats (Fr, 21.12.) fokussieren sich auf 50s Rock’n’Roll; Blockbuster (Sa, 22.12.) reichen 70er, 80er und 90er nach.

Mit den Reindeers (Fr, 28.12.) kehren Little Richard und Bill Haley wieder; Airdig (Sa, 29.12.) hauen die Top-Ten-Hits der 80er raus. Rhythm’n’Blues grooven Funky B & The Kings Of Shuffle (Fr, 4.1.); die Uptown Band (Sa, 5.12.) setzt auf Acoustic Covers.

Das bluesende Boogie Pack (Fr, 11.1.) kontern die Carlos-Verehrer Santana Nuevo (Sa, 12.1.). Nach Jenny Richard und Band alias JR And The Jam Gang (Fr, 18.1.) feiern The Hörps (Sa, 19.1.) ’ne Rock-Party. Die Dirty Fingers (Fr, 25.1.) rollen wie ehemals; Blockbuster (Sa, 26.1.) bekommen den zweiten Starttermin. Mark Kaplan (Fr, 1.2.) hat seine Bluesharp dabei; Milhouse (Sa, 2.2.) „Fun(k), Soul & More“.

Bei The Tape Riders (Fr, 8.2.) läuft ein Indie-Progressive-Elektro-Mix und Seventies 3 (Sa, 9.2.) spulen ein paar Jahrzehnte zurück. Für Spielfreude unter der Woche sorgen Quiz (Mo, 21 Uhr) und Bingo (Mi, 20.30 Uhr). -pat

jeweils 20 Uhr, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr
www.facebook.com/cafeemaille

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL