Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 15.12.2012

Das Emaille überspielt den Jahreswechsel mit Wochenendkonzerten regionaler Bands bei freiem Eintritt.

Zuerst machen Christine und Jasi Double Trouble (Sa, 15.12.). Die Shakin’ Cats (Fr, 21.12.) fokussieren sich auf 50s Rock’n’Roll; Blockbuster (Sa, 22.12.) reichen 70er, 80er und 90er nach.

Mit den Reindeers (Fr, 28.12.) kehren Little Richard und Bill Haley wieder; Airdig (Sa, 29.12.) hauen die Top-Ten-Hits der 80er raus. Rhythm’n’Blues grooven Funky B & The Kings Of Shuffle (Fr, 4.1.); die Uptown Band (Sa, 5.12.) setzt auf Acoustic Covers.

Das bluesende Boogie Pack (Fr, 11.1.) kontern die Carlos-Verehrer Santana Nuevo (Sa, 12.1.). Nach Jenny Richard und Band alias JR And The Jam Gang (Fr, 18.1.) feiern The Hörps (Sa, 19.1.) ’ne Rock-Party. Die Dirty Fingers (Fr, 25.1.) rollen wie ehemals; Blockbuster (Sa, 26.1.) bekommen den zweiten Starttermin. Mark Kaplan (Fr, 1.2.) hat seine Bluesharp dabei; Milhouse (Sa, 2.2.) „Fun(k), Soul & More“.

Bei The Tape Riders (Fr, 8.2.) läuft ein Indie-Progressive-Elektro-Mix und Seventies 3 (Sa, 9.2.) spulen ein paar Jahrzehnte zurück. Für Spielfreude unter der Woche sorgen Quiz (Mo, 21 Uhr) und Bingo (Mi, 20.30 Uhr). -pat

jeweils 20 Uhr, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr
www.facebook.com/cafeemaille

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Fiji & Minden

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das Berner Synthie-Pop-Duo Fiji mit Sängerin Simone de Lorenzi und Keyboarder und Beatbastler Simon Schüttel spielt Disco- und Electro-Pop im Songformat und hat auch in puncto Visuals viel  zu bieten.

>   mehr lesen...




Across The Border

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Folk mit Punk – das war 1994 Ding der Stunde!

>   mehr lesen...




Hotel Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Bossa Nova ist sicherlich der fluffigste Ableger des Latin Jazz.

>   mehr lesen...




Ausblick: Substage

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Wenn der Schlachthof-Musikclub aus der Sommerpause kommt, zündet der Remchinger Folk-Punk-Torpedo!

>   mehr lesen...




Terrorfett – „Die Boys vom Barber Shop“

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Jemandem die Pest an den Hals wünschen mag ja nicht unbedingt die feine Art sein.

>   mehr lesen...




Ark Noir

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Ark Noir ist ein Münchner U30-Quintett, das sich in Technoclubs rumtreibt, Hip-Hop-Platten auflegt und Jazz zu spielen gelernt hat.

>   mehr lesen...