Konzerte for free in der Kippe

Popkultur // Artikel vom 16.12.2011

Noch vier Kostenloskonzerte regionaler Bands stehen dem Neujahrsauftakt in der Kippe bevor.

Dr. Blue & Two (Fr, 16.12.) alias Karl-Gerhard Schulze, Günter Logé sowie Saxofonist Mickey Uhlig spielen in abgewandelter Zusammensetzung Rhythm’n’Blues- und Soul-Stücke; Love Hunter (Sa, 17.12.) stöpseln die Hardrocker Whitesnake aus. Überraschungen sind dagegen von Blues Box (Fr, 23.12.) und Kult Rock (Fr, 30.12.) eher nicht zu erwarten.

Ebenfalls bestbekannt für Klassiker: Karlsruhes Dirty Fingers (Fr, 6.1.), die mit der Cover-Truppe Cookielicious (Sa, 7.1.) das erste Wochenende 2012 zum Besten geben. Nach Acoustic Soul (Fr, 13.1.) mit Rüdiger Wolf holen die Lousiana V-Kings (Sa, 14.1.) JJ Cale, Eric Clapton und Rory Gallagher auf die Bühne.

Die Johnny Rieger Band (Fr, 20.1.) hat den „New Generation Blues“; Inside Out (Sa, 21.1.) covern mit E-Piano, Akustikgitarre und Cajon. Auch die Uptown Band (Fr, 27.1.) hält’s unplugged; bei Laura Baker Meets Buddy Lotion (Sa, 28.1.) trifft Amy Winehouse auf Anastacia. HAP (Fr, 3.2.) alias Heinz, Alfred und Phil rezitieren zwischen Elvis, Clapton und Santana; Gitarrist Markus Breiteneder (Sa, 4.2.) macht sein ganz eigenes Instrumental-Rock-Ding.

Die Shakin’ Cats (Fr, 10.2.) sind 50’s Rock’n’Roll in Reinform und Singer/Songwriter Mac Frayman (Sa, 11.2.) präsentiert Folk und Rock im „New American Style“. Die Kippe-Gäste selbst sind bei Quiz (Mo, 21 Uhr), Gesellschaftsspieleabend (Di, 18 Uhr) und Bingo (Mi, 21 Uhr) gefordert. -pat

jeweils 21 Uhr, Gottesauer Str. 23, Karlsruhe, Tel.: 0721/69 78 29, So-Do 8-1 Uhr, Fr, Sa u. vor Fei 8-2 Uhr
www.die-kippe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.