Kraan

Popkultur // Artikel vom 24.03.2008

Verglichen mit Can oder gar Faust waren Kraan immer die normalsten der Krautrockbands

Alben wie "Andy Nogger" oder ihr "Live"-Mitschnitt sind aber längst Meilensteine des Rock und Vermächtnisse einer freakigen Epoche, die noch heute regelmäßig über die Ladentheke gehen.

Die Gründungsmitglieder Helmut Hattler (Bass), Jan Fride (Drums, Percussion) und Peter Wolbrandt (Gitarre, Gesang) sowie Keyboarder Ingo Bischof (seit den 70ern dabei) demonstrieren auf einer kleinen Deutschlandtour, dass Kraan noch lange nicht zum alten Eisen gehören – wovon auch ihre neueste CD "Psychedelic Man" (EMI) ein vitales, beeindruckendes Zeugnis ablegt. -th

Fr, 28.3., 20 Uhr, Reithalle, Offenburg
www.kraan.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...