Abgesagt: Kristofer Aström & Rasmus Kellerman

Popkultur // Artikel vom 12.12.2017

Kristofer Aström

Einzeln top, zusammen doppelt gut.

Das wird ein feiner Abend mit viel Gefühl! Kristofer Aström, den man auch von Fireside kennt, und Rasmus Kellerman aka Tiger Lou teilen sich eine akustisch reduzierte Show.

Jeder spielt ein Solo-Set folkig-schöne Gitarrenmusik, die das Herz wärmt wie ein Kaminfeuer in einer klirrend kalten Winternacht in Schweden. Wer feinsinnige Zwischentöne liebt und Stärke in weichen Tönen zu erkennen vermag, macht mit diesem Konzert alles richtig. -er

Di, 12.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...