Kvelertak

Popkultur // Artikel vom 04.03.2020

Kvelertak (Foto: Jonathan Vivaas Kise)

„Nattesferd“ bescherte dem norwegischen Stilbastard aus Black Metal, Rock’n’Roll und Punkrock 2016 seinen internationalen Durchbruch.

Mit ihrem vor zwei Jahren als Ersatz für Erlend Hjelvikbekannt eingestiegenen Sänger Ivar Nikolaisen haben Kvelertak nun das vierte Album „Splid“ (VÖ: 14.2.) am Start. Die Auskopplungen „Bråtebrann“ und „Crack Of Doom“ belegen, dass mit dem neuen Mitglied nichts von der alten Power verlorengegangen ist! Support: Planet Of Zeus und Blood Command. -pat

Mi, 4.3., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.