Laith Al-Deen & Diane Weigmann

Popkultur // Artikel vom 20.10.2007

Ein Heimspiel hat der jetzige Mannheimer Soft-Souler Laith Al-Deen, der seine ersten musikalischen Sporen in den Clubs der Fächerstadt verdiente.

"Die Liebe zum Detail" heißt seine neue CD und Tour, bei der der Sänger auch in Sachen Support Geschmack beweist: Die Berliner Songwriterin Diane Weigmann (ex-Lemonbabies) wird seine Konzerte eröffnen. -rw

Sa, 20.10., 20 Uhr, Festhalle KA-Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...