Laith Al-Deen & Diane Weigmann

Popkultur // Artikel vom 20.10.2007

Ein Heimspiel hat der jetzige Mannheimer Soft-Souler Laith Al-Deen, der seine ersten musikalischen Sporen in den Clubs der Fächerstadt verdiente.

"Die Liebe zum Detail" heißt seine neue CD und Tour, bei der der Sänger auch in Sachen Support Geschmack beweist: Die Berliner Songwriterin Diane Weigmann (ex-Lemonbabies) wird seine Konzerte eröffnen. -rw

Sa, 20.10., 20 Uhr, Festhalle KA-Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.