Lazuli & Crépuscule

Popkultur // Artikel vom 26.10.2007

Mit Lazuli aus Frankreich geht die "Substage-Prog-Reihe" weiter.

Geboten wird eine Mischung aus progressivem Rock, World Music, Electro-Rock, Ethno-Musik, heftigen Percussionsgewittern und dramatischem Gesang… "also das französisches Pendant zu Peter Gabriel", wie es im Info heißt. Ungewöhnlich auch die Instrumentierung mit Chapman Stick, Warr Guitar, Marimba, Vibraphon, Metalophon und der von Claude Leonetti erfundene Léode, einer "Multieffekt-Sampler-Steel-Synthi-Gitarre" ­– was immer das bedeuten mag. Als Support fungiert mit Crépuscule passenderweise das örtliche Pendant zu Peter Gabriel. -mex


Fr, 26.10., 20 Uhr, Substage
www.substage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...