LDN, New Bands Festival & First Time On Stage Vol. 17

Popkultur // Artikel vom 05.05.2018

Die ein- bis zweimal im Monat stattfindende „Local Double Night“ ist das Bindeglied für alle Regio-Bands.

Zwischen dem eintrittsfreien „First Time On Stage“ (So, 29.4., 16.30-22 Uhr, Anmeldung bis 20.4. bei Jochen Werner, j.werner@stja.de) und dem Contest-Klassiker „New Bands Festival“ (Vorrunde: Sa, 5.5. Tempel, mit Reissverschluzz, Pat, Polly Wants A Bone, Trudge, Maxi Griff, Maybe I’m A Jedi; 12.5. Jubez, mit Johnny und die 5. Dimension, Korgchester, Last Memorial, Sabrina D’Andrea, Deadbeat, Destiny Unknown; 19.5. Substage, mit Hybrid Heads, Aurora, 2 Kings, Filip, Storm Breed, Debt Mountain, je 19.30 Uhr; Semifinale: 6.10. Substage; Finale: 27.10. Jubez) hin zu anderen Aktivitäten im Karlsruher Popnetz und im Jubez, wo Demorian (Modern Melodic Metal) und Laif (Melodic Hardcore) am Fr, 11.5. ab 20.30 Uhr für eine der hartgesotteneren LDNs sorgen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.