Le Trio For Me-Dable & Ali Jabor

Popkultur // Artikel vom 13.01.2017

Ali Jabor

Marc Delpy (Gitarre/Gesang), Franco Ferrero (Akkordeon) und Christian Brinkschmidt (Kontrabass) spielen Swing, Jazz, Musette und französische Chansons – teils Covers, teils eigene Songs.

Tags drauf kommt Oud-Virtuose Ali Jabor , der mit seinen Konzerten in den letzten Jahren im Mikado stets für große Begeisterung sorgte. Mit dabei hat er neue eigene Kompositionen, wie immer inspiriert von der orientalischen Tradition und umgeformt in Oriental Jazz. An seiner Seite stehen diesmal Rainer Granzin (Keyboards), Wolfgang Mayé (Bass) und Markus Faller (Drums). -rw

Fr, 13.1., 20 Uhr (Trio); Sa, 14.1., 20 Uhr (Jabor), Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...