Lee MacDougall

Popkultur // Artikel vom 29.01.2016

Einen entschleunigten Singer/Songwriter-Abend verspricht dieses Mikado-Doppel.

Nach dem Tübinger Straßenmusiker Dominik Uhl, der sein Folk-Pop-Album „Slowlife“ dabei hat, präsentiert der in Berlin heimisch gewordene Engländer Lee MacDougall das vom Kinks- und Beatles-Sound inspirierte Britpop-Debüt „Busk Till Dawn“. -pat

Fr, 29.1., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.