Legends Of The Dessert & A Tribute To Paul Desmond

Popkultur // Artikel vom 16.02.2015

Nach diesem Desert-Rock-Double kann man sich ordentlich Staub aus den Klamotten klopfen!

Mit Fatso Jetson um die Gebrüder Lalli, deren 95er Debüt „Stinky Little Gods“ Stoner-Größen wie Fu Manchu, Queens Of The Stone Age und Kyuss den Weg bereitet hat, begrüßt Plüschi niemand Geringeres als die Urväter des Genres. Bereits auf der Bühne steht Mario Lalli, der zwischen den Gigs der eröffnenden Yawning Man und Fatso Jetson Bass gegen Gitarre tauscht.

Während im Konzertraum die beiden „Legends Of The Desert“ zugange sind, gibt das Andy Lehmann Trio in der hinteren Bar unter dem Motto „To Sound Like A Dry Martini“ sein eintrittsfreies „Jazz Classix“-Tribute für den Cool-Jazz-Saxofonisten Paul Desmond. -pat

Mo, 16.2., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...