Let’s hack again!

Popkultur // Artikel vom 17.06.2009

Fröhlich geht es auch diesen Monat wieder in der Alten Hackerei zu.

Mi, 17.6. ist Rock’n’Roll-Session mit Danny & The Wonderbras. Fr, 19.6. geben Les Amis du Sport um die aus München heimgekehrte Legende Uli Rothweiler – ehemals amtlicher Sinatra-Interpret und Szenekennern vielleicht noch als Tony Titt bekannt – eines ihrer exklusiven Konzerte.

Als Support mit dabei: Noisom. Aftershowunterhaltung bietet das Studio 1 DJ  Team mit Elektro, New Wave und Punk. Am Sa, 20.6. heißt es „Let’s get hot’n’wild tonight!“ mit Sixties, Soul und Rock’n’Roll und den DJs Exxon Valdez und Dick Snarer. Di, 23.6. zocken Al And The Black Cats amtlich rüden US-Rockabilly-Punk. Scheisse Minelli haben betreut von Archi Alert (Terrorgruppe/Inferno) gerade ihr erstes Album eingeprügelt, selbst schimpfen die Jungs ihr Hardcoregeballer „High Octane Skate-Rock“, und den bringen sie uns am Fr, 26.6.; als Support ist Norton mit dabei.

Zu Balkan-Beats und Wodka-Specials kann man sich Sa, 27.6. bei der „KGB meets Hackerei“-Party die Kante geben. Hemmungslos geht es am Fr, 3.7. weiter mit den Kawenzmännern und anderen lokalen Punkrock-Größen. Mi, 15.7. kommt dann schon wieder Danny mit seinen Wonderbras. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...