Letzte Instanz

Popkultur // Artikel vom 28.11.2014

Die Brachialromantiker aus Dresden haben nach ihrer CD-Trilogie „Schuldig“, „Heilig“ und „Ewig“ weiteren Ballast abgeworfen.

Nicht nur, weil Letzte Instanz mit dem Weggang von Gitarrist Holly D auf sechs Mann geschrumpft sind. Die beiden Streicher Rico Schwibs (Violine) und Benni Gerlach (Cello) rücken auf dem elften Studioalbum „Im Auge des Sturms“ mehr in den Mittelpunkt einer Musik, die ebenso viel mit Gothic Rock zu schaffen hat wie der technobeatige „Geigenschüler“ vor 17 Jahren mit dem Mittelalterrock Marke Subway To Sally oder In Extremo. Support: Darkhaus. -pat

Fr, 28.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.