Letzte Instanz

Popkultur // Artikel vom 28.11.2014

Die Brachialromantiker aus Dresden haben nach ihrer CD-Trilogie „Schuldig“, „Heilig“ und „Ewig“ weiteren Ballast abgeworfen.

Nicht nur, weil Letzte Instanz mit dem Weggang von Gitarrist Holly D auf sechs Mann geschrumpft sind. Die beiden Streicher Rico Schwibs (Violine) und Benni Gerlach (Cello) rücken auf dem elften Studioalbum „Im Auge des Sturms“ mehr in den Mittelpunkt einer Musik, die ebenso viel mit Gothic Rock zu schaffen hat wie der technobeatige „Geigenschüler“ vor 17 Jahren mit dem Mittelalterrock Marke Subway To Sally oder In Extremo. Support: Darkhaus. -pat

Fr, 28.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.