Limpe Fuchs

Popkultur // Artikel vom 13.03.2022

Limpe Fuchs (Foto: Pierre Zylstra)

„Es geht immer darum hinzuhören, statt wegzuhören, sodass man merkt, wie geräuschhaft die Welt eigentlich ist“, sagte Limpe Fuchs der „Taz“ anlässlich ihres 80. Geburtstags vergangenen Herbst.

„Es ist ein Leben für den Klang.“ Fuchs ist eine der eigenwilligsten Musikerinnen in Deutschland. Seit den späten 60ern baut sie eigene Instrumente, etwa ein Glockenspiel aus Granitplatten oder ihr bekanntes Pendelsaiteninstrument. Ganz nach John Cage ist für Fuchs alles Musik, was klingt. Improvisierend schafft sie geräuschhafte Musik mit faszinierenden Klängen zum genauen Hinhören – „wenn Besucher nach dem Konzert wahrnehmen, was für ein Geräusch die Autotür macht, dann war der Auftritt für mich erfolgreich.“

Im Tempel spielt Fuchs mit Maximilian Glass ein raumspezifisches Set. Davor führt sie in einem Workshop in ihre Instrumente und die Improvisation ein (13-15 Uhr). Auch eigene Instrumente können mitgebracht werden (Anmeldung bis 12.3. via tempel@email.de). -fd

Sa, 13.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Planet Of Sound“ von Leif Erikson

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Nach gleich mehreren diversen Sendungsprojekten hat sich der cluberprobte DJ Leif Erikson im Jahre 2020 auf den „Planet Of Sound“ begeben.

Weiterlesen …