Liniker e os Caramelows

Popkultur // Artikel vom 22.06.2017

Tropical Soul.

Noch vor dem „Zeltival“ hat das Tollhaus einen neuen Act aus Brasilien an Land gezogen. Die nach ihrer Transgender-Sängerin benannte Band Liniker mixt brasilianischen Soul mit dem Erbe der Música Popular und lebt von der markanten Stimme und Performance ihrer Frontfrau. Liniker zählen zu den Shooting Stars 2016, ihr erstes Studioalbum „Remonta“ mit dem Singlehit „Cru“ bescherte ihnen Showcases in den USA. Jetzt sind sie erstmals in Europa auf Tour. -rw

Do, 22.6., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.