Live Music @ Scruffys

Popkultur // Artikel vom 02.12.2023

Backyard Sons

Zum „Dezembeer“ wird im Irish Pub von Paul „Scruffy“ Burke wieder jede Menge Livemusik gereicht.

Das Zweiergespann Achim „Ashes“ Rauscher an Gitarre und Retromikro und Daniel Kiefl auf der Trommelholzkiste entführt in die Welt der Country Music und amerikanischer Klassiker: Von „John Denver“-Mitsingsongs über trabende „Johnny Cash“- und Elvis-Hits bis hin zu moderneren Interpreten wie Travis Tritt oder der Zac Brown Band haben die Backyard Sons etwas im Repertoire (Fr, 22.12.).

Weitere Empfehlungen gehen an die Folk-Rocker Black Tar Rivers aus Offenburg (Sa, 2.12.), Seán & John Treacy (So, 10.12., Irish Folk/Rock), The Cash Men (Sa, 16.12., Rock’n’Roll, alle 20 Uhr) und das Kinderliedertrio Flohzirkus Orquestra um „Across The Border“-Sänger Jochen „Käpt’n Jake“ Kröner (So, 17.12., 15 Uhr). Zum Jahresabschluss feiert der Hausherr dann himself „Silly-Vester Party“ mit seinen „Folk’n’Fun“ verströmenden Krusty Moors (So, 31.12., 20 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL