Loco Famoso

Popkultur // Artikel vom 14.09.2007

Die Mainzer Loco Famoso spielen seit 2006 in neuer Besetzung und haben ihren Stil seitdem vom Punk'n'Roll in Richtung Seventies-Garage-Rock modifiziert.

Wer auf Bands wie Monster Magnet, Pixies oder Queens of the Stone Age steht, sollte bei diesem Sound voller dreckig-verzerrter Gitarren und straighter Rhythmusarbeit voll auf seine Kosten kommen. Support sind die Space Lords, die vorher schon mal einen ausgewiesenen "Monster Magnet Tribute" servieren. -rw

Sa, 6.10., 21 Uhr, Kulturhaus Mikado

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.