Lucerne Jazz Orchestra & Hayden Chisholm

Popkultur // Artikel vom 21.05.2015

Vom Rhythmus gefangen und in Obertönen verloren schafft es das Lucerne Jazz Orchestra doch immer wieder auf die Bühnen.

Eine davon ist die des renommierten Moers Jazzfestivals, und nur einen Tag davor schlagen die Schweizer mit dem komponierenden Saxofonisten Hayden Chisholm im Tempel auf (Co-Veranstalter ist der Jazzclub).

Bislang haben der Neuseeländer und das LJO zwei Projekte miteinander gestemmt: Das Swing-Set „Rhythm Got Me“ mit den Vocals von Lucia Cadotsch und der Klangflächen-Oberton-Trip „Mute Density“ stehen sich an diesem Abend gegenüber. -fd

Do, 21.5., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.