Lüül

Popkultur // Artikel vom 17.05.2019

Lüül (Foto: Max Schwarzlose)

Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger und Liedermacher Lutz Graf-Ulbrich (Gesang/Gitarre/ Banjo/Ukulele), Gitarrist bei Ash Ra Tempel und der Velvet Underground-Sängerin Nico, Gründer des Rocktheaters Reineke Fuchs und Gründungsmitglied der 17 Hippies.

Deren Bandmitglieder Kruisko, Kerstin Kaernbach und Daniel Cordes bilden auch seine Begleitband, präsentiert wird die neue CD „Fremdenzimmer“. -rw

Fr, 17.5., 20 Uhr, Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.