Lüül

Popkultur // Artikel vom 09.10.2015

Lüül, das ist der Berliner Sänger, Songschreiber, Gitarrist und Schauspieler Lutz Ulbrich.

Mitte der 90er Jahre war er Mitgründer der 17 Hippies, mit denen er als Banjospieler bis heute weltweit unterwegs ist. Solo spielt er – mit drei Multiinstrumentalisten der 17 Hippies als Band im Rücken – Rock’n’Roll mit saftigen Elementen aus Polka, Reggae, Klezmer und Cajun.

Fr, 9.10., 20 Uhr, Schweigen-Rechtenbach, Bürgerhaus am Sonnenberg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …