Luxuslärm

Popkultur // Artikel vom 08.04.2010

Früher waren sie eine Coverband, studierten Musik.

Jetzt ist die Band aus Iserlohn mit ihrem Power-Pop dabei, voll durchzustarten. 25.000 verkaufte CDs des Debütalbums und Toursupport für Farin Urlaub, Die Happy oder Thomas D. – Luxuslärm sind dennoch eine Indieband, die vom Management bis hin zum eigenen Label alle Fäden selbst in der Hand hält.

Das Quintett um Frontfrau Janine „Jini“ Meyer ist mit seinem Mix aus Metal-Gitarrenriffs, verspielten No-Doubt-Strukturen oder härteren Uptempo-Nummern auf einem sehr guten Weg, nicht zuletzt, weil es einen extrem guten Live-Ruf hat! -rowa


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …