Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Artikel vom 14.12.2016

Manfred Mann waren in ihrer ersten Besetzung in den 60ern mit Hits wie „Mighty Quinn“ echte Teeniestars.

Man spielte damals sogar in der Karslruher Stadthalle mit Klaus Voormann am Bass und es war ein Gekreische, wie ich es später (mit Tochter auf dem Buckel) bei US 5 erneut erlebte.

1971 gründete der spielfreudige Brite dann seine Earth Band, mit der er ebenfalls zahllose Hits wie „Blinded By The Light“ oder „Spirits In The Night“ hatte. -rw

Do, 15.12., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.