Mareike Wiening

Popkultur // Artikel vom 04.10.2019

Es heißt nicht umsonst „If you can make it there…“.

Die deutsche Schlagzeugerin Mareike Wiening hat sich im Big Apple einen Namen gemacht. Nun stellt sie ihr neues Album „Metropolis Paradise“ erstmals in Europa und gleich mehrfach in der Region vor.

Die Kompositionen, von der „New York Times“ für ihre „modulierende harmonische Sprache“ und den „vorwärtstreibendem Groove“ gelobt, sind u. a. in der Hemingway Lounge Karlsruhe (Fr, 4.10., 20 Uhr), im Ella & Louis Mannheim (Di, 8.10., 20 Uhr) und im Birdland 59 Ettlingen (Fr, 11.10, 20.30 Uhr) zu hören. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.