Maria Baptist & Trio

Popkultur // Artikel vom 07.05.2013

1971 in Ost-Berlin geboren, ging die Pianistin, Komponistin und heutige Professorin an der Hans-Eisler-Hochschule für Musik sofort nach der Wende in die Jazzmetropole New York.

Auf ihrem neuen Album „Gate 29“ präsentiert sie erneut feinsten modernen orchestralen Trio-Jazz: Mal hoch sensibel, mal komplex, verspielt, kantig, groovend, swingend, atmosphärisch, lyrisch. Mit Ralph Grässler, Bass, und Dom Dayan (Israel/Drums). -rw

Do 9.5., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.