Martin Gallop

Popkultur // Artikel vom 12.02.2015

Es wäre unfair, Martin Gallop auf sein Gastspiel auf Album und Tour mit Annett Louisan zu reduzieren.

Zwar war das sein breitenwirksamster Auftritt, aber die Konzerte des kanadischstämmigen Wahl-Deutschen stehen allein schon der Bühnengestaltung wegen für sich.

Grammophone, ein Gartenschlauch und andere Obskuritäten gehören genauso on stage wie der Mann selbst und seine Gitarre. Auf der begleitet er seine unheilbar der Romantik verschriebenen Songs. -fd

Sa, 14.2., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!



Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Der Sporti-Schlagzeuger und das Mastermind von Harmful machen (wieder) gemeinsam Noise-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Mit dem Mixtape „Auf dem Weg Richtung Sonne“ machte sich der „Zapata Soundz“-MC 2012 seinen Namen in der Reggae-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.