Martin Gallop

Popkultur // Artikel vom 12.02.2015

Es wäre unfair, Martin Gallop auf sein Gastspiel auf Album und Tour mit Annett Louisan zu reduzieren.

Zwar war das sein breitenwirksamster Auftritt, aber die Konzerte des kanadischstämmigen Wahl-Deutschen stehen allein schon der Bühnengestaltung wegen für sich.

Grammophone, ein Gartenschlauch und andere Obskuritäten gehören genauso on stage wie der Mann selbst und seine Gitarre. Auf der begleitet er seine unheilbar der Romantik verschriebenen Songs. -fd

Sa, 14.2., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.