Matt Bianco

Popkultur // Artikel vom 23.03.2023

Matt Bianco

Ihr ethno-jazziger Latin-Pop gehört auf jede 80er-Compilation!

Die Briten haben seinerzeit vom ersten Hit „Get Out Of Your Lazy Bed“ an über „Half A Minute“ bis „Don’t Blame It On That Girl“ die Charts eingenommen. Nach dem Tod von Keyboarder und Co-Leader Mark Fisher konzentriert sich Matt Bianco auf Frontmann, Sänger und Songwriter Mark Reilly, der zuletzt 2017 mit „Gravity“ die Jazz-Pop-Vorzeichen umgedreht hat. -pat

Do, 23.3., 20 Uhr, Crystal Ballroom, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL