Michael Blake

Popkultur // Artikel vom 07.06.2018

Der Saxofonist Michael Blake zählt zu den umtriebigsten Musikern der New Yorker Jazz-Szene.

Er hat sich in über 30 Jahren einen Namen als visionärer Bandleader und Komponist gemacht. Sein Gespür für verschiedene Sounds und seine stilistische Offenheit – von Psychedelic Rock, Funk und Soul über Jazz bis hin zu Avantgarde – gibt er in einem Workshop an junge Jazzer aus der Region weiter. Das Konzert zeigt die Ergebnisse. -er

Do, 7.6., 20 Uhr, Jazzclub im Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.