Mikado

Popkultur // Artikel vom 04.01.2020

Neujahrsblues?

Bitte nur, wenn er von Blues For Frets kommt. Das Trio spielt akustischen Country-Blues, der mit Dobro, Mandoline und mehr fein instrumentiert ist (Sa, 11.1.). Auch Stringtime machen New Acoustic Music, die Jazz-Standards und Eigenes u.a. im Gypsy-Style einfasst (Sa, 1.2.). Saitenakrobatik bietet auch Antonio Malinconico. Für „Postcards For Guitar“ sind kurze, eingängige Stücke aus verschiedenen bereisten Ländern angekündigt (Fr, 7.2.).

Abgesehen vom Atelier nebst Künstlerkollektiv verleiht das Nordbecken am Rheinhafen auch der gleichnamigen Band den richtigen Flow. Das experimentierfreudige Jazz-Quartett ist bewusst breit aufgestellt und pendelt zwischen Post Bop, modalem Folk Jazz und bluesigen Elementen (Sa, 25.1.). Den Reigen komplettieren Double Tonic mit Celtic Jazz (Fr, 17.1., auch am 4.1. im Nachtcafé Ettlingen) und die Folk-Pop-Band Wait For June (Sa, 18.1.). Beginn je 20 Uhr. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




Verschoben: Uwe X Kevin Meets The Shitty Bananas Festival

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Eine Quadriga junger Punk-Bands aus dem Südwesten rottet sich zu diesem „Local-Punk-Understatement-Festival“ zusammen.

Weiterlesen …


Trixie And The Trainwrecks

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Reverend Beat-Man ist erklärter Fan der in San Francisco geborenen und seit ihrem 18. Lebensjahr in Berlin ansässigen Trixie Trainwreck und hat sie folgerichtig samt No Man Band auf seinem Label Voodoo Rhythm untergebracht.

Weiterlesen …




Verschoben: Antilopen Gang

Popkultur // Artikel vom 27.01.2022

Dass das Antilopen-Konzert am 6.3.20 im Substage für lange Zeit mein letztes Livemusikerlebnis überhaupt bleiben würde, hatte ich aus dem vieldeutigen Albumtitel „Abbruch Abbruch“ nun wirklich nicht herausgelesen.

Weiterlesen …




Verschoben: Jazz Classix - Jazz & Orgel

Popkultur // Artikel vom 24.01.2022

Organisten spielten in der Geschichte des Jazz von den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bis in die Gegenwart eine wichtige Rolle.

Weiterlesen …